Der Arbeitskreis Integration

Dieser Arbeitskreis beschäftigte sich mit dem seit 2000 geltenden Staatsbürgerschaftsrecht.
Wir erarbeiteten dazu Aufsätze zum Thema und organisierten Veranstaltungen und Netzwerke.

Die Rechtshilfe und das Interkulturelle Forum haben zusammen eine Dokumentation zum Neuen Staatsbürgerschaftsrecht mit Referaten der Veranstaltung “Was denken Sie über das neue Staatsbürgerschaftsrecht?” vom 27. April 1999 im DGB-Haus  erarbeitet.

Inhalte der Dokumentation:

  • Erwerb der Staatsangehörigkeit: Ein Ländervergleich, von Angelika Garbrecht, Rechtsanwältin.
  • Was denken Sie über das neue Staatsbürgerschaftsrecht? Erfahrungen bei der Beratung von binationalen Familien und Partnerschaften von Rechtsanwältin Elisabeth Mach-Hour, Vorstand iaf München.
  • Beitrag von Philip Anderson, Historiker, Schwerpunkt “Interkulturelle Studien”.
  • Anmerkungen zum neuen Staatsbürgerschaftsrecht von Wolfhard Mauer, vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht München.

Sollten Sie Fragen zum Neuen Staatsbürgerschaftsrecht oder zu anderen ausländerrechtlichen Fragen haben, können Sie sich an die Informationsstunden der Rechtshilfe für Ausländer/innen wenden. Jeden Dienstag unterstützen den Verein Anwälte und Anwältinnen in Fragen Asyl- und Ausländerrecht. Wir beraten und informieren Sie, vermitteln Ihnen bei Bedarf Kontakte zu Rechtsanwält/innen, Behörden, Verbänden und Organisationen, die Ihnen bei der Lösung Ihrer Probleme behilflich sein können.
In Zusammenarbeit mit dem Interkulturellen Forum bieten wir auch eine soziale und psychosoziale Beratung an.