Immer der Nase nach / Die Veranstaltung wird auf den 15. Oktober verschoben!

cover-bea-1_bes

Die Veranstaltung wird auf den 15. Oktober verschoben!

Eine Reise mit dem Fahrrad nach Lissabon und zurück

Donnerstag, 19. März um 19.30 Uhr
im EineWeltHaus, Raum 211/212

Als frisch gebackener Rentner fährt der Referent Bernhard Inderst mit dem Fahrrad von München nach Lissabon und zurück. Diese Strecke, die er in vergangenen Jahren vielfach mit Auto oder Flugzeug zurückgelegt hatte, erlebt er ganz neu: langsam, aus einer anderen Perspektive, nahe an der Natur und inmitten verschiedenster Gerüche und Eindrücke. In seiner Präsentation mischt er Anekdotisches, Lyrisches, erstaunliche Alltagserfahrungen und Reflexionen über die vielfältigen Reize der Natur und Kultur Westeuropas – und über die großen Veränderungen der Städte durch Tourismus und Gentrifizierung. Einen exemplarischen Schwerpunkt bildet der Zielort Lissabon, die Stadt seiner Kindheit und Jugend.

Eintritt: Frei
Veranstalter: Interkulturelles Forum e.V.